Meldungen

Meldungen

14.11.2018

Berlin, 09.11.2018 Die Pflege durch enge Familienangehörige ist keine Ausnahme, sondern die Regel. Siebzig Prozent der Pflegebedürftigen in Deutschland werden von der Familie versorgt. Damit stellt diese Gruppe den größten Pflegedienst in der Gesellschaft dar. Doch in der öffentlichen Debatte über Verbesserungen in der Pflege kommen die pflegenden Angehörigen nur am Rande vor. In einem Workshop lud die Techniker Krankenkasse auf der Berliner Pflegekonferenz deshalb zur Debatte.

mehr >>

14.11.2018

Berlin, 09.11.2018 Die würdige Versorgung von Pflegebedürftigen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Die Bundesländer haben dabei vielfältige Möglichkeiten, den Herausforderungen der Pflege zu begegnen. Das diesjährige Partner-Bundesland der Berliner Pflegekonferenz, Rheinland-Pfalz, zeigt mit innovativen Ideen und Versorgungskonzepten, wie gute Pflege gelingen kann. Ein besonderes Highlight der 5.

mehr >>

09.11.2018
Berlin 08.11.2018 Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, ist Mitinitiatorin der „Konzertierten Aktion Pflege“. Gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat sie sich mit der Aktion das Ziel gesetzt, die Pflege in Deutschland zu stärken. Ziel ist, die Arbeitsbedingungen spürbar zu verbessern, die Pflegekräfte zu entlasten und die Ausbildung in der Pflege zu stärken. Auf der Berliner Pflegekonferenz 2018 erläuterte Bundesseniorenministerin Dr. Franziska Giffey ihr Vorhaben und ihre Anliegen.
 

mehr >>

09.11.2018

Berlin, 08.11.2018 Die Vereinbarkeit von Beruf und der Pflege ist von immer größerer Bedeutung für viele Arbeitnehmer in Deutschland. Das Bewusstsein bei den Arbeitgebern, dass sie ihre Angestellten bei dieser Doppelbelastung unterstützen sollten, nimmt ebenfalls zu. Das Oberlandesgericht Köln, der LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein a. G. und die Henkel AG & Co. KGaA, Standort Düsseldorf, sind Vorbilder auf diesem Gebiet. Sie wurden daher von einer fachkundigen Jury in ihren Kategorien zu den Preisträgern des Otto Heinemann Preis 2018 auserkoren.

mehr >>

09.11.2018

Berlin, 08.11.2018 Das Netzwerk von Ehrenamtlichen im Fachverband des DICV Osnabrück, CKD, ist der diesjährige Preisträger des Marie Simon Pflegepreises. Im Rahmen der 5. Berliner Pflegekonferenz wurde heute die Initiative „Die Türöffner – begegnen – begleiten- besuchen: Neue Wege zum Miteinander“ für das besondere Engagement ausgezeichnet. Die Projektmacher stellen sich einem der größten gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit: der Einsamkeit. Sie bringen ehrenamtlich engagierte mit hochaltrigen Menschen zusammen, die Interessen und ähnliche Biografien verbinden.

mehr >>