Meldungen

Neuigkeiten

Neue Potenziale durch Digitalisierung im Gesundheitsmarkt - spectrumK profitiert weiter

Berlin, 23. Mai 2017 „Das Jahr 2016 war nicht nur das erfolgreichste in der Unternehmensgeschichte, sondern bedeutete auch eine Weichenstellung für die Zukunft von spectrumK “, lautet die Bilanz von Yves Rawiel, Geschäftsführer von spectrumK, anlässlich der Gesellschafterversammlung am 23.05.2017 in Berlin. Neben der erneuten Steigerung des Umsatzerlöses gegenüber dem Vorjahr zeichnete sich 2016 vor allem durch eine weitere Optimierung der Unternehmensprozesse aus. „Wir haben nach den Erkenntnissen einer genauen Markt- und Wettbewerbsbeobachtung eine interne Reorganisation in Gang gesetzt. Das Ziel ist ein zukunftsweisendes digitales Geschäftsmodell mit schlanken und flexiblen Abläufen“, fasst Yves Rawiel die neuen Strukturen zusammen. Damit folgt spectrumK dem digitalen Wandel im Gesundheitswesen und positioniert sich als Full Service-Dienstleister im Markt der GKV. mehr >>

Vertrag zur Besonderen Versorgung in der Gastroenterologie mit Wirkung zum 01.01.2017 geschlossen

spectrumK hat mit der Versorgungslandschaft Gastroenterologie GmbH (VLG) einen bundesweiten Vertrag zur Besonderen Versorgung in der Gastroenterologie mit Wirkung zum 01.01.2017 geschlossen. mehr >>

Meldungen

29.09.2017

Podiumsdiskussion im Rahmen der Berliner Pflegekonferenz am 9. und 10 November 2017

Berlin, 26. September 2017 Pflege ist ein Zukunftsthema, das viele Menschen in Deutschland beschäftigt oder bereits direkt betrifft. Dies spiegelte sich in den politischen Debatten zum Ende der Bundestagswahl wieder. Mit einer hochrangig besetzen Podiumsdiskussion geben die Ausrichter der 4. Berliner Pflegekonferenz am 10. November 2017 Impulse für die neue Legislaturperiode.

mehr >>

29.09.2017

Podiumsdiskussion im Rahmen der Berliner Pflegekonferenz am 9. und 10 November 2017

Berlin, 26. September 2017 Pflege ist ein Zukunftsthema, das viele Menschen in Deutschland beschäftigt oder bereits direkt betrifft. Dies spiegelte sich in den politischen Debatten zum Ende der Bundestagswahl wieder. Mit einer hochrangig besetzen Podiumsdiskussion geben die Ausrichter der 4. Berliner Pflegekonferenz am 10. November 2017 Impulse für die neue Legislaturperiode.

mehr >>

29.09.2017

Die Lebensqualität von Hochaltrigen und Pflegebedürftigen nachhaltig verbessern: Das ist auch dieses Jahr das Motto bei der Auswahl der Nominierten für den Marie Simon Pflegepreis. Eine fachkundige Jury bewertete die Projekte, die sich um die Auszeichnung beworben hatten, die im Rahmen der 4. Berliner Pflegekonferenz vergeben wird. Der Marie Simon Pflegepreis wurde auch 2017 wieder von spectrumK in Kooperation mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund ausgelobt. 

mehr >>

13.09.2017

Unternehmen, die Beruf und Pflege fördern, für Otto Heinemann Preis 2017 nominiert.

Immer mehr Arbeitgeber stärken ihren Mitarbeitern mit Blick auf den demografischen Wandel  bei der Betreuung von pflegebedürftigen  Angehörigen den Rücken. Das zeigt die hohe Qualität der Bewerbungen auf den Otto Heinemann Preis 2017. Eine interdisziplinäre Jury gab nun die Nominierten bekannt, die an Preisverleihung am 09. November 2017 teilnehmen. Der Otto Heinemann Preis wird von der spectrumK GmbH in Kooperation mit den Dachverbänden der Betriebskrankenkassen und der Innungskrankenkassen im Rahmen der 4. Berliner Pflegekonferenz vergeben.

.

 

mehr >>

11.09.2017

Als interdisziplinäres Dialogforum für die Pflege gibt die 4. Berliner Pflegekonferenz am 9. und 10. November 2017 Orientierung zu aktuellen Entwicklungen. Der Informations- und Diskussionsbedarf ist groß, denn Pflege ist ein Zukunftsthema: Knapp 2,9 Millionen Pflegebedürftige gibt es laut Bundesinstitut für Bevölkerungsentwicklung aktuell – bis 2030 wird ein Anstieg um etwa ein Drittel prognostiziert. Während aber die Zahl der Pflegebedürftigen steigt, sinkt absehbar das Potenzial an Fachkräften und pflegenden Angehörigen.

mehr >>